Sys3xxDMCon

heOGS Werkerführung Software
PC-basierte Software für die Steuerung und Visualisierung von Arbeitsabläufen, unterstützt Bosch Rexroth Schraubsysteme 300/310/350/Nexo über OpenProtocol sowie Stecknussköcher, Barcodescanner, RFID (seriell/Ethernet/Profibus) und Positioniersystem (Profibus). Weiterhin werden elektronische Drehmomentschlüssel GWK (Zigbee, seriell, WLAN) unterstützt.

Sys3xxCSS-Schraubkurvenspeichern Software
Die Software Sys3xxCSS ermöglicht das automatische Speichern von Schraubkurven von über das Ethernet-Netzwerk erreichbaren KE300/ KE350-/ CS351 Steuerungen

Funktionsübersicht

V1.27.12: Neue Version mit Unterstützung für die Schraubsystemgeneration 350 – ermöglicht die Verwendung von QTrans mit den neuen Datenausgabeformaten der Firmware V2.200.

QTrans V1.27 ist eine Weiterentwicklung unserer QTrans-1.1-Software, die seit 2005 weltweit im Einsatz ist und ihre Zuverlässigkeit in verschiedenen Projekten (siehe auch kundenspezifische Anpassungen) bewiesen hat. QTrans V1.27 bietet die folgenden Funktionen:

  • zuverlässige Datenerfassung für die Rexroth Schraubsysteme 300/310/350 über TCP/IP
  • Erzeugen von Daten im Q-Das ASCII Transferformat (2005 zertifiziert für Bosch Rexroth Company: Q-Das Websiteicon_exlink_blue)
  • geführte Fähigkeitsmessungen (Messmittelfähigkeit: Typ 1A) mit Fernsteuerung des Schraubsystems
  • Online-Anzeige der letzten Schraubergebnisse mit flexiblen Filter- und Sortierfunktionen
  • integrierte, interaktive Reports für schnelle Datenanalyse: End of Cycle Reports, First Time Quality Report, Reject Report, Root Cause Analysis Report

Voraussetzungen

  • unterstützte Desktop-Betriebsysteme: Windows® 2000 SP4, Windows® XP, Windows Vista®, Windows® 7 (32 oder 64 Bit)
  • unterstützte Server-Betriebsysteme: ab Windows® Server 2003

Software für die Rexroth Schraubsysteme 300/310, 350 und Nexo zur flexiblen Weitergabe von Schraubdaten und Schraubkurven und Datenspeicher- und Auswertesysteme. Neben Standardschnittstellen werden über LUA-Scripting nahezu beliebige Textformate unterstützt.
Standardschnittstellen: Sciemetric QualityWorX, ToolsNet, Microsoft SQL Server (QualityR), AUDI CAQ, Excel, XML, …

Funktionsübersicht

V1.27.12: Neue Version mit Unterstützung für die Schraubsystemgeneration 350 – ermöglicht die Verwendung von QTrans mit den neuen Datenausgabeformaten der Firmware V2.200.

QTrans V1.27 ist eine Weiterentwicklung unserer QTrans-1.1-Software, die seit 2005 weltweit im Einsatz ist und ihre Zuverlässigkeit in verschiedenen Projekten (siehe auch kundenspezifische Anpassungen) bewiesen hat. QTrans V1.27 bietet die folgenden Funktionen:

  • zuverlässige Datenerfassung für die Rexroth Schraubsysteme 300/310/350 über TCP/IP
  • Erzeugen von Daten im Q-Das ASCII Transferformat (2005 zertifiziert für Bosch Rexroth Company: Q-Das Websiteicon_exlink_blue)
  • geführte Fähigkeitsmessungen (Messmittelfähigkeit: Typ 1A) mit Fernsteuerung des Schraubsystems
  • Online-Anzeige der letzten Schraubergebnisse mit flexiblen Filter- und Sortierfunktionen
  • integrierte, interaktive Reports für schnelle Datenanalyse: End of Cycle Reports, First Time Quality Report, Reject Report, Root Cause Analysis Report

Voraussetzungen

  • unterstützte Desktop-Betriebsysteme: Windows® 2000 SP4, Windows® XP, Windows Vista®, Windows® 7 (32 oder 64 Bit)
  • unterstützte Server-Betriebsysteme: ab Windows® Server 2003

Trans 1.X ist eine PC-Software für die Datenerfassung und Konvertierung von Schraub-Ergebnisdaten.

Sie bietet Funktion für das zuverlässiges Erfassen von Schraubdaten aus den Rexroth Schraubsystemen der Generationen 300/310/350 und die Konvertierung in das Standard-Datenformat Q-Das ASCII Transferformat für Qualitätsdaten. Für die Optimierung der Prozesse stehen bedarfsgerechte Analyse- und Reportingwerkzeuge (ab V1.27.X) zur Verfügung sowie eine spezielle Unterstützung für geführte Fähigkeitsanalysen. Hierbei übernimmt die QTrans-Software die komplette Steuerung von Schraubsystem und Referenzmessystem und führt den Prüfer durch den kompletten Prüfablauf. Dies ermöglicht schnelle und zuverlässige Prüfungen für eine optimale Prozesssicherheit.

Funktionsübersicht

V1.27.12: Neue Version mit Unterstützung für die Schraubsystemgeneration 350 – ermöglicht die Verwendung von QTrans mit den neuen Datenausgabeformaten der Firmware V2.200.

QTrans V1.27 ist eine Weiterentwicklung unserer QTrans-1.1-Software, die seit 2005 weltweit im Einsatz ist und ihre Zuverlässigkeit in verschiedenen Projekten (siehe auch kundenspezifische Anpassungen) bewiesen hat. QTrans V1.27 bietet die folgenden Funktionen:

  • zuverlässige Datenerfassung für die Rexroth Schraubsysteme 300/310/350 über TCP/IP
  • Erzeugen von Daten im Q-Das ASCII Transferformat (2005 zertifiziert für Bosch Rexroth Company: Q-Das Websiteicon_exlink_blue)
  • geführte Fähigkeitsmessungen (Messmittelfähigkeit: Typ 1A) mit Fernsteuerung des Schraubsystems
  • Online-Anzeige der letzten Schraubergebnisse mit flexiblen Filter- und Sortierfunktionen
  • integrierte, interaktive Reports für schnelle Datenanalyse: End of Cycle Reports, First Time Quality Report, Reject Report, Root Cause Analysis Report

Voraussetzungen

  • unterstützte Desktop-Betriebsysteme: Windows® 2000 SP4, Windows® XP, Windows Vista®, Windows® 7 (32 oder 64 Bit)
  • unterstützte Server-Betriebsysteme: ab Windows® Server 2003
de_DE